Über Uns

Dr. Gabriel ist seit 1982 Tierarzt und betreibt seit 1992 eine auf Kleintiere spezialisierte Kleintierpraxis in Meschede (Sauerland).

In der Erkenntnis, dass man für optimale Behandlungsergebnisse auch in der Tiermedizin optimales Instrumentarium benötigt, beschäftigte sich Dr. Gabriel immer schon mit der Optimierung chirurgischer Instrumente und Werkzeuge. Dass er aus einer Familie stammt, die bereits in der dritten Generation Präzisionswerkzeuge liefert, kam ihm dabei neben seinem Fachstudium in der Tier-Zahnmedizin sicher zugute.

 

Gerade bei den ganz kleinen Heimtieren kommt der Tier-Zahnarzt mit seinen Standard-Instrumenten in der engen Maulhöhle von Kleinsäugern an seine Grenzen. Die Entwicklung und Produktion extralanger XL-Diamantschleifer war die logische Lösung für dieses Problem. Durch die extralange Baulänge kann der Tier-Zahnarzt nun intraoral auch in engen Lokalisationen Nagerzähne unter guter Sicht bearbeiten. Die feine Diamantierung sorgt dabei für guten Materialabtrag bei gleichzeitig sicherem Schleimhautschutz.

 

Der Kontakt zu einem heimischen Industrieunternehmen ermöglichte 2014 die ersten hochauflösenden CT-Studien an Nagerschädeln. Im Labor für Werkstückprüfung der Firma BJB konnten durch einen tierliebenden Ingenieur die Untersuchungen mithilfe eines extrem hochauflösenden Computertomografen (1 Mikrometer Ortsauflösung!) begonnen werden und dreidimensionale Modelle entwickelt werden:

 

http://www.blickpunkt-arnsberg-sundern.de/statt-lichttechnik-liegen-nager-schaedel-im-ct-von-bjb

 

Diese CT-Studien wurden auf Kongressen und im Fachbuch „Praxisbuch Zahnmedizin beim Heimtier ( ENKE Verlag 2016) publiziert.

 

Seit 2017 sind die neuen Sicherheits-Inzisivenschleifer lieferbar, mit denen extraoral unter optimale Sicht die Schneidezähne bei Kaninchen und Nagern winkelgerecht eingeschliffen werden können. Sie können die Anwendung dieser Instrumente in unseren YouTube-Videos ansehen.

 

DiaSecur-Instrumente sind eigens für die Zahnbehandlung bei Heimtieren entwickelte Spezialinstrumente aus Edelstahl mit Diamantbesatz.

 

Verschiedene Arbeitsköpfe erlauben eine optimale Arbeit auch an unzugänglichen Stellen an den verschiedenen Gebissteilen bei Kaninchen und Nagern mit hoher Abtragleistung, extrem langer Haltbarkeit und einer Minimierung des Verletzungsrisikos für empfindliche Weichteile.